Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.)




02.05.2005

Engelbert Groothuis

Kundenberater in Stadt und Kreis unterwegs. Ihr Ansprechpartner vor Ort.



Der Mann, der seinen ausgefallenen Nachnamen ostfriesischen Vorfahren verdankt, ist Kundenberater bei der A.R.T. Als Ansprechpartner vor Ort ist er in Trier und dem Kreis Trier-Saarburg unterwegs.

Er berät Unternehmen darüber, wie die verschiedenen Abfallarten ordnungsgemäß und kostengünstig entsorgt werden können. So bietet die A.R.T. für Gewerbebetriebe mit Großbehältern zwei Gebührenvarianten an. Aber auch vielen Hausfrauen und – männern dürfte der 47-Jährige Ockfener bekannt sein. Gibt es Probleme mit Gelben Säcken oder mit Durchfahrten ist meist er zur Stelle.
Zurzeit ist gerade letzteres aktuell.

„Einige Gartenbesitzer vergessen, dass sie dafür sorgen müssen, dass ihre Bäume oder Hecken den Verkehrsraum nicht blockieren. Wir müssen sie dann freundlich aber bestimmt an den Rückschnitt erinnern“, erklärt Groothuis. Ermahnungen auszusprechen, ist nicht gerade seine Lieblingstätigkeit. „Abgesehen davon ist der Kontakt mit Kunden auf jeden Fall spannend und abwechslungsreich“, sagt er und startet schon durch zum nächsten Beratungsgespräch.