Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.)




11.09.2019

A.R.T. vor Ort

Beratungstermine im Landkreis Vulkaneifel

Ab Januar 2020 wird sich in Sachen Abfall im Landkreis Vulkaneifel vieles ändern. Der Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.) möchte seinen Kundinnen und Kunden die Wahlmöglichkeiten des neuen Systems in persönlichen Beratungsgesprächen erklären. Dazu sind über 20 Termine vorgesehen, an denen die A.R.T. Mitarbeiter in den Bürgerbüros, Verbandsgemeindeverwaltungen und auf Wochenmärkten für alle Fragen rund um den Chip an der Tonne und die Einführung der Biotüte zur Verfügung stehen.

 

Bereits seit 2016 ist der Landkreis Vulkaneifel Teil des Zweckverbands Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.). Im Rahmen des Zusammenschlusses wurden für die darauffolgenden Jahre zahlreiche Maßnahmen zur Harmonisierung der Leistungen im Verbandsgebiet auf den Weg gebracht. Als Teil dieses über mehrere Jahre dauernden Prozesses hat der Kreistag am 02. September nun die neue Abfall- und Gebührensatzung beschlossen, welche ab Januar 2020 gelten soll. Dies bedeutet weitreichende Änderungen in den Abfuhrsystemen, aber auch die Möglichkeit für jeden Einzelnen, aktiven Einfluss auf die Höhe seiner künftigen Abfallgebühren zu nehmen.

 

Mit der flächendeckenden Einführung des Identsystems macht die Region einen wichtigen Schritt in Richtung einer effizienten und zukunftsgerichteten Abfall- und Kreislaufwirtschaft. Zukünftig kann jeder durch Abfallvermeidung zum Schutz der Umwelt und zur Schonung unserer Ressourcen beitragen – und wird durch geringere Gebühren dafür belohnt.

 

Welche Möglichkeiten das neue System für jeden einzelnen bietet, möchten die Mitarbeiter des A.R.T. in individuellen Beratungsgesprächen erläutern.

 

Den Auftakt der Bürgersprechstunden „A.R.T. vor Ort“ macht der A.R.T. in Daun. Insgesamt sind in der Zeit vom 16. September bis 2. Oktober im gesamten Landkreis 19 Termine sowohl vor- als auch nachmittags vorgesehen. Eine vorherige Terminabsprache ist nicht nötig. Alle Termine werden wöchentlich auf der Webseite
www.art-trier.de und in den Kreisnachrichten veröffentlicht.

 

Zusätzlich zu den Beratungsgesprächen bietet der A.R.T. eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten, sich über die Neuerungen zu informieren. Mitte September erhalten alle Kundinnen und Kunden ein individuelles Anschreiben, in dem die künftige Gebührenstruktur erklärt wird. Auch auf der A.R.T. Website gibt es die Möglichkeit, sich mit Hilfe von Erklär-Videos, dem Biotüten-Forum und der Info-Seite www.art-trier.de/wirhabendiewahl zu informieren. Gerne beraten die Mitarbeiter auf telefonisch unter 0651-9491 1212.

 

 

 

KW 38

 

 

 

16. Sep

Daun

Kreisverwaltung

09:30 - 11:30 Uhr

17. Sep

Jünkerath

Rathaus/Bürgerbüro

10:00 - 12:00 Uhr

 

Hillesheim

Rathaus/Bürgerbüro

14:00 - 16:00 Uhr

18. Sep

Daun

Wochenmarkt FORUM Daun

09:00 - 11:00 Uhr

 

Gerolstein

Rathaus/Bürgerbüro

14:00 - 16:00 Uhr

19. Sep

Walsdorf

Entsorgungs- und Verwertungszentrum (EVZ)

10:00 - 12:00 Uhr

 

Kelberg

Verbandsgemeindeverwaltung

14:00 - 16:00 Uhr

KW 39

 

 

 

23. Sep

Daun

Verbandsgemeindeverwaltung

09:30 - 11:30 Uhr

 

Walsdorf

Entsorgungs- und Verwertungszentrum (EVZ)

13:00 - 15:00 Uhr

24. Sep

Jünkerath

Rathaus/Bürgerbüro

10:00 - 12:00 Uhr

 

Hillesheim

Rathaus/Bürgerbüro

14:00 - 16:00 Uhr

25. Sep

Daun

Wochenmarkt FORUM Daun

09:00 - 11:00 Uhr

 

Kelberg

Verbandsgemeindeverwaltung

14:00 - 16:00 Uhr

26. Sep

Gerolstein

Rathaus/Bürgerbüro

10:00 - 12:00 Uhr

 

Kelberg

Verbandsgemeindeverwaltung

14:00 - 16:00 Uhr

KW 40

 

 

 

30. Sep

Hillesheim

Rathaus/Bürgerbüro

10:00 - 12:00 Uhr

 

Jünkerath

Rathaus/Bürgerbüro

14:00 - 16:00 Uhr

02. Okt

Daun

Kreisverwaltung

09:30 - 11:30 Uhr

 

Gerolstein

Rathaus/Bürgerbüro

14:00 - 16:00 Uhr