Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.)




19.08.2019

Neue Azubis starten beim A.R.T.

Am 1. August wurden beim Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.) sechs neue Azubis von Verbandsdirektor Max Monzel im Rahmen der Kennenlerntage begrüßt.    
    
Mit Franziska Greif, Jolina Willems und Tanisha Wüschner erlernen gleich drei den Beruf der Kauffrau für Büromanagement, wogegen Silas Köhn zum Fachinformatiker für Systemintegration, Josef Peter Alten zum Mechatroniker und Carolin Dostert zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft ausgebildet werden.    
    
Beim A.R.T., der als öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger für die Kreislauf- und Abfallwirtschaft von rund 530.000 Einwohnerinnen und Einwohner in Trier sowie den Landkreisen Trier-Saarburg, Bernkastel-Wittlich, Eifelkreis Bitburg-Prüm und Vulkaneifel zuständig ist, sind derzeit mehr als 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Davon insgesamt neun Auszubildende in vier Berufen.