Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.)




23.04.2018

Kompostaktion erfolgreich

Biotüten-Beratung inklusive

1474 Kundinnen und Kunden haben an den vergangenen fünf März-Samstagen im Entsorgungs- und Verwertungszentrum (EVZ) Mertesdorf die Gelegenheit genutzt und Mertesdorfer Kompost, den der A.R.T. an diesen Samstagen kostenlos angeboten hat, abgeholt. Insgesamt wurden dabei rund 1500 Kubikmeter Kompost verladen.

Ziel der Aktion war es, die dringend benötigte Arbeitsfläche zu räumen. "Das haben wir erreicht", erklärt Thomas Hentz, der die Aktion beim A.R.T. organisiert hat. Gleichzeitig hätten sich viele der Kundinnen und Kunden vor Ort über die zu Jahresbeginn neu eingeführte Biotüte beraten lassen und sich mit kostenlosen Sammeleimern und Biotüten ausgestattet. Allein am 31. März wurden in wenigen Stunden über 100 Sammeleimer ausgegeben. Die Biotüte wurde eingeführt, um in den Haushalten auf freiwilliger Basis Nahrungs- und Küchenabfälle (Bioabfälle) getrennt zu sammeln und der Verwertung zuzuführen.

Sackware zurzeit nicht verfügbar

Loser Kompost ist trotz der Gratis-Aktion nach wie vor im EVZ Mertesdorf erhältlich. Dort wird der Mertesdorfer Kompost in der Regel auch in 40-Liter-Säcken angeboten. "Wegen des schlechten Wetters konnten in den letzten Wochen die Säcke nicht befüllt werden", erklärt Thomas Hentz. Wann die Sackware wieder zur Verfügung steht, ist am Abfall-Telefon (0651 9491414) und hier unter dem Stichwort "Verkaufsstellen" zu erfahren. Informationen zur Biotüte gibt es ebenfalls am Abfall-Telefon und unter dem unten stehenden Link.


  Lesen Sie auch...


  Kontakt