Zweckverband Abfallwirtschaft Region Trier (A.R.T.)




Änderungsanträge

  • Abfallbehälter

    Abfallbehälter umbestellen, abmelden oder beantragen können nur die Hauseigentümerin oder der Hauseigentümer. Änderungsanträge finden Sie hier zum Herunterladen. Bitte vergessen Sie Ihre Unterschrift nicht! Danach können Sie das Formular gerne einscannen und uns per E-Mail senden (veranlagung@art-trier.de).

  • SEPA-Mandat/Einzugsermächtigung

    Hauseigentümerin oder Hauseigentümer können uns ein SEPA-Mandat (Einzugsermächtigung) erteilen. Dann werden die Raten pünktlich abgebucht. Sie müssen sich die Termine nicht mehr merken und das Geld nicht mehr überweisen. Dazu können Sie den Änderungsantrag, den wir hier zum Herunterladen anbieten, nutzen. Bitte vergessen Sie Ihre Unterschrift nicht! Danach können Sie das Formular gerne einscannen und uns per E-Mail senden (veranlagung@art-trier.de).

  • Telefonische Änderung

    Änderungswünsche zum Behälterbestand können Sie uns als Hauseigentümerin oder Hauseigentümer auch telefonisch mitteilen. Halten Sie dazu bitte den aktuellen Gebührenbescheid bereit.

  • Änderung per E-Mail

    Änderungswünsche zum Behälterbestand können Sie uns als Hauseigentümerin oder Hauseigentümer auch per E-Mail mitteilen. Dazu benötigen wir neben Ihrer eigenen Adresse die genaue Anschrift des Anwesens, für das Sie eine Änderung wünschen und Ihre Telefonnummer, unter der wir Sie tagsüber bei Rückfragen erreichen können. Einfacher ist es aber mit dem Änderungsantrag, den Sie hier zum Herunterladen finden. Bitte vergessen Sie Ihre Unterschrift nicht! Danach können Sie das Formular gerne einscannen und uns per E-Mail senden (veranlagung@art-trier.de).

  • Antrag Befreiung Biotonne (Landkreis Vulkaneifel)

    Wer im eigenen Garten konsequent alle organischen Abfälle aus Küche und Garten selbst kompostiert und dies glaubhaft nachweisen kann, kann eine Befreiung von der Biotonne, die es ausschließlich im Landkreis Vulkaneifel gibt, beantragen. Diese ist nur zum 30.06. oder 31.12. möglich. Der Befreiungsantrag muss dem A.R.T. bis zum jeweiligen Termin vorliegen. Die Abfallgebühr verringert sich dementsprechend. Sie finden ihn hier zum Herunterladen. Bitte vergessen Sie Ihre Unterschrift nicht! Danach können Sie das Formular gerne einscannen und uns per E-Mail senden (veranlagung@art-trier.de).

Wichtig!

Eigentumswechsel und Bankverbindung nur schriftlich

Für Angaben zu Eigentumswechseln und Änderungen der Bankverbindung muss uns eine schriftliche Mitteilung mit Ihrer Unterschrift vorliegen. Hierzu können Sie ebenfalls den seitlichen Änderungsantrag verwenden.

Bitte vergessen Sie Ihre Unterschrift nicht! Danach können Sie das Formular gerne einscannen und uns per E-Mail senden (veranlagung@art-trier.de).

  Lesen Sie auch...


  Kontakt
  • Veranlagung

    • Änderung der Eigentumsverhältnisse
      Erstaufstellung, Austausch und Beantragung von zusätzlichen Abfallbehältern
      Rückfragen zu den Gebührenbescheiden
      Containerverwaltung

      Zusätzlich für die Stadt Trier:
      Informationen zum Hol- und Bringdienst

      Zusätzlich für die Landkreise Bernkastel-Wittlich und Eifelkreis Bitburg-Prüm:
      Bei Austausch von Abfallbehältern oder defektem Chip bitte die Behälternummer vom Aufkleber an der Behälterseite bereithalten